Mit Attraction Marketing zum Erfolg

5-Schritte Rekrutierung im Network Marketing

Die Rekrutierung (Anwerbung) von neuen Partnern/innen für dein Network Marketinggeschäft ist ein Prozess und keine einmalige Tätigkeit. Nur ganz selten passiert es, dass neue Interessenten schon beim ersten Termin einsteigen. Oft sind mehrere Kontakte notwendig.

Die fünf Schritte zum Ziel

Dieser Prozess kann in 5 Einzelschritte unterteilt werden. Zuerst ermitteln wir unsere Zielpersonen, danach werden sie kontaktiert und darauf folgt die Präsentation unseres Angebots (Produkte oder Geschäft oder idealerweise beide Bereiche). Danach folgt das Follow-up um herauszufinden, ob unsere Interessenten bereit sind für den nächsten Schritt oder ob sie noch weitere Infromationen benötigen, um eine Entscheidung treffen zu können.

Sobald sie bereit sind, werden sie eingeschrieben und wir bringen ihnen das gleiche System bei, mit dem auch wir arbeiten. Die Bereitschaft zum Start kann dabei in jeder Phase gegeben sein. Wenn sie noch nicht bereit sind, dann setzen wir das Follow-up fort. Solange, bis ein „Ja“ oder „Nein“ kommt. Im Schnitt sind für einen erfolgreichen Abschluss dieses Prozesses sieben Kontakte notwendig. Die meisten Networker geben bereits nach dem Termin auf. Somit verlieren sie viele Personen, die vielleicht noch ein paar Informationen mehr benötigt hätten.

Der Sponsorprozess in 5 Schritten

Hier stelle ich dir ein Grundgerüst für diese fünf Schritte vor. Wahrscheinlich wurde dir ein ähnliches System bereits von deinem Sponsor vorgestellt. Du kannst diese fünf Schritte natürlich an deine Arbeitsweise anpassen.

  1. Namensliste – damit werden unsere Interessenten bzw. unsere Zielgruppe erfasst. Im Normalfall starten wir mit Personen aus dem warmen Markt (Personen, die du kennst) und ergänzen die Liste regelmäßig um neue Kontakte, die wir täglich machen.
  2. Kontaktieren – wir kontaktieren die Personen auf unserer Liste und vereinbaren eine Möglichkeit, um unser Angebot zu präsentieren. Idealerweise solltest du die Kontaktaufnahme mit dem Telefon vornehmen. Es geht schnell und du kannst gleich auf den Punkt kommen. Wenn du noch nicht weißt, wie du Personen ansprechen kannst, dann empfehle ich dir auf jeden Fall die Vorgehensweise in Kapitel 5 aus dem Buch von Eric Worre „GO PRO“
  3. Präsentation – zeige den Interessenten dein Angebot oder deine Präsentation. Das kann ein Video sein oder auch eine Präsentation bei einem persönlichen Treffen. Setzte hier auch die Tools und Materialien ein, die dir deine Upline und/oder Firma zur Verfügung stellt.
  4. Follow-up – finde heraus, wie sehr die Personen, die deine Präsentation gesehen haben, wahres Interesse haben und ob sie noch weitere Informationen für eine Entscheidung benötigen.
  5. Abschluß – beantworte die Fragen deiner Interessenten, behandle die Einwände, hilf ihnen dabei eine Entscheidung zu treffen und schreibe sie ein. Sei dabei jedoch nicht aufdringlich!

Wie du in den einzelnen Schritten konkret vorgehen kannst, das kann dir wahrscheinlich dein Sponsor oder deine Upline erklären. Als Ergänzung dazu oder falls du hier keine Informationen erhalten kannst, ist auf jeden Fall die Vorgehensweise von Eric Worre, so wie im Buch GO PRO beschrieben, ein sehr guter Weg.


Teile diese 5 Schritte auch mit deinem Team und deinen Freunden in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.