Tipps, Infos und Tools

Network Marketing oder Empfehlungsmarketing?

Network Marketing oder Empfehlungsmarketing? – Das ist oft die große Frage….

Es fällt mir bei diversen Gesprächen immer wieder auf, daß vielen „Networkern“ der Unterschied zwischen Network Marketing und Empfehlungsmarketing nicht bekannt ist oder es wird hier teilweise auch versucht etwas „schön zu reden“.

Im herkömmlichen Network Marketing gibt es eine Handelsspanne, um den Vertriebspartnern auch einen Verdienst für den Zwischenhandel zu ermöglichen. So sind typische Verkaufswege hier z.B. Homeparties, Direktverkauf, Messeverkäufe etc.

Im Unterschied dazu gibt es beim Empfehlungsmarketing keine Großhandelspreise, da hier nicht direkt Ware an den Endverbraucher verkauft wird. Die Lieferung und Abrechnung übernimmt hierbei die Produktionsfirma. Der Vertriebspartner erhält einfach monatlich seine Provisionen für das Empfehlen der Produkte, wobei es egal ist, ob die Umsätze von anderen Vertriebspartnern aus der Downline oder von Endverbrauchern sind.

Mein Partnerunternehmen ist schon vor Jahren auf Empfehlungsmarketing umgestiegen und wenn Sie mehr Infos möchten, dann empfehle ich Ihnen den Besuch folgender Seite von mir: Passiveinkommen durch Empfehlungsmarketing

Teile mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.