Tipps, Infos und Tools

Drei Dinge, die Sie beim Start im Network Marketing vermeiden sollten

ARROW 2Ich sehe immer wieder, dass besonders Neueinsteiger, aber teilweise auch „alte Hasen“, sich mit Dinge beschäftigen, die sie nur von ihren eigentlichen Tätigkeiten abhalten. Um mit Newtork Marketing Geld zu verdienen, sollten Sie sich nur auf die folgenden Themen konzentrieren: Kunden und neue Vertriebspartner finden und in weiterer Folge die neuen Vertriebspartner einschulen, damit sich das System, mit dem Sie arbeiten, dupliziert.

Hier nun die drei Punkte, die Sie vermeiden sollten:

  1. Produktwissen: die meisten Einsteiger stürzen sich sofort auf die Produkte. Sie haben oft die Idee, alles über die Produkte wissen zu müssen, da Sie diese verkaufen wollen. Wer Produkte verkaufen will, der ist im MLM falsch. Solche Personen suchen sich besser ein Direktvertriebsunternehmen oder einen Job als Verkäufer oder Vertreter. Meine Empfehlung: bestellen Sie sich die wichtigsten Produkte und testen Sie diese an sich selbst. Die richtige Anwendung steht entweder auf der Verpackung oder im Katalog. Wenn Sie ein tolles Erlebnis mit einem der getesteten Produkte haben, dann erzählen Sie dieses weiter. Ihr Gesprächspartner spürt die Begeisterung und will dann gar keine Details mehr wissen. Wenn Sie wirklich begeistert sind, dann will er/sie nur noch wissen, wie er auch dazu kommt.
  2. Marketing Plan: Wer denkt, dass es für den Geschäftserfolg wichtig ist, den Marketing Plan zu verstehen, der ist ebenso auf dem falschen Weg. Wer zuerst den Marketing Plan „zerlegt“, der ist meist auf der Sucher nach einem Grund, warum es doch nicht funktioniert. Wenn es in der Firma Leute gibt, die viel Geld verdienen, dann können Sie darauf vertrauen, dass er funktioniert. Ich selbst habe den Marketing Plan meiner Firma an Hand der Provisionsabrechnungen gelernt. Ich erreichte im ersten Monat schon eine Zwischenstufe und erst danach war für mich der Plan ein Thema.
  3. Keine Entscheidung treffen: Wohl über 90% der Einsteiger treffen keine Entscheidung das Geschäft ernsthaft aufzubauen, sondern suchen im Verwandten- und Freundschaftskreis nach Bestätigungen. Sie fragen verschiedene Personen, was sie wohl davon halten. So kann das nicht laufen. Wenn ein Interessent spürt, und das tut er, dass Sie sich selbst nicht sicher sind, dann gibt es keinen Grund, warum er bei Ihnen einsteigen sollte. Treffen Sie zuerst die Entscheidung, dann fragen Sie Ihren Sponsor, was zu tun ist und dann tun Sie es – und Sie werden Erfolg haben.

Es gibt noch weitere Punkte, die hier noch zu erwähnen sind, jedoch sind das die wichtigsten Themen, die Einsteiger falsch machen.

Teile mit:

2 Antworten auf Drei Dinge, die Sie beim Start im Network Marketing vermeiden sollten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.