Tipps, Infos und Tools

Verändere deinen Blickwinkel

BildungIch treffe immer wieder auf Leute, die nur auf das Suchen von Gründen fixiert sind, warum etwas nicht funktioniert. Unsere Energie geht immer dorthin, wohin wir blicken.

Wer nun erfolfreich sein möchte und ständig nach Gründen sucht, warum sein Vorhaben nicht gelingen kann, der wird automatisch des Gegenteil erreichen – Misserfolg. Da hilft es auch nicht, wenn diese Leute dann sagen:“Ja, ich will ja eh erfolgreich sein.“ Meistens kommt dann gleich ein: „aber die Leute mit denen ich sprechen……“ Je mehr sie über diese Menschen sprechen, desto mehr davon werden sie in ihre Leben ziehen.

Wer sich einmal für einen Weg entschieden hat, der muss auf die Erreichung der Ziele fokussiert bleiben. Die Fragen, die sich erfolgreiche Menschen stellen können ungefähr so aussehen: „Was kann ich tun, um noch besser zu werden? Welche Fähigkeiten benötige ich, um dieses Ziel zu erreichen? Was muss ich an mir ändern, um dorthin zu kommen?“ Was werden diese Menschen bekommen? Natürlich die Lösungen für Ihre Fragen, denn Sie haben sich ja auch darauf fokussiert.

Dabei darf es jedoch nicht zu einem Mangeldenken kommen., wie: „Ich weiß ja, dass ich besser telefonieren sollte, aber ich bin einfach nicht fähig dazu. Niur erfolgreiche Menschen können das.“ Dann zieht man natürlich auch das Gegenteil an.

Es ist auch hilfreich eine große Vision vom Erfolg aufzubauen: „Wo will ich in einem, in fünf oder in zehn Jahren mit meinem Geschäft sein? Was will ich in dieser Zeit alles erleben? Welche Dinge will ich dafür erlernen? Welcher Mensche will ich dann seinß“

Wer sich auf die Gründe konzentriert, warum er ein erfolgreiches Geschäft aufbauen will und offen für Veränderungen im Leben ist, der kann nicht erfolglos bleiben.

Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. Einstein

Teile mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.