Tipps, Infos und Tools

Geldverdienen im Internet mit dem eigenen Weblog

Geldverdienen im Internet mit dem eigenen Weblog ist einfacher als Sie denken. Sie finden im Internet viele Kurse, die Ihnen für teures Geld erklären, wie Sie Ihr eigenes WordPress Blog aufsetzen können.

Ich erkläre Ihnen in diesem Beitrag in ein paar Sätzen, wie Sie das in wenigen Minuten hinbekommen und sich die Gebühren für diverse Kurse sparen können. Es gibt verschiedene Webhostinganbieter, die eine einfache Installation im Backoffice Bereich anbieten. Mein Favorit dabei ist Host Europe , da die Lösung von Hosteurope wirklich einfach und günstig ist. Gehen Sie auf die Homepage und gehen zum Produkt Webpack M 2.0 und Sie sehen, was Sie alles für ein paar Euro im Monat bekommen.

Sie haben 2 Datenbanken dabei, wobei Sie eine für das WordPress Blog benötigen und die zweite können Sie für einen Follow-up Autoresponder verwenden, um professionelles Email Marketing zu betreiben. Sie haben somit alles, was Sie benötigen, um im Internet Geld verdienen zu können. Außerdem bietet Host Europe auch Webshoplösungen an, damit Sie Ihre Produkte im Internet verkaufen können.

Als erster Schritt registrieren Sie Ihre Wunschdomain, danach bekommen Sie die Zugangsdaten für den Backoffice Bereich. Dort erstellen Sie eine Datenbank. Danach gehen Sie zum „Easy Application Installer“ und installieren mit einem Klick Ihr erstes, eigenes WordPress Blog zum Geldverdienen im Internet. Die Abläufe sind eigentlich selbsterklärend, aber es gibt auch eine sehr gute Onlinehilfe und im Notfall können Sie sich an den Support wenden. Der Support von Hosteurope ist sehr schnell im Antworten und sehr hilfsbereit. Ich hoste meine Webseiten bei verschiedenen Anbietern, aber hier können noch viele etwas lernen.

Sie können dann Ihre Blogbeiträge bei Twitter und Facebook posten und bekommen so interessierte Besucher. Dazu lesen Sie die Beiträge in den Kategorien Twitter Marketing, Social Marketing und Social Bookmarks

Teile mit:

Eine Antwort auf Geldverdienen im Internet mit dem eigenen Weblog

  • Kann Host-Europe nur empfehlen. War schon bei einigen anderen Anbietern (1blu und Evanzo) und hatte mit denen nur Probleme. Bin schon seid mehreren Jahren bei Host-Europe und kann die Leistung des Anbieters nur bestätigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.