Tipps, Infos und Tools

Instagram für Network Marketing

Instagram im Network Marketing

Instagram ist eine weitere interessante Möglichkeit, um als Networker Kontakte über das Internet zu finden.

Es sind dabei jedoch einige Punkte zu beachten, die über Erfolg und Mißerfolg entscheiden.

Wer mit Instagram Network Marketing Leads aufbauen möchte, der muss unbedingt wertvolle Beiträge posten. Bei Instragram entscheiden ein paar Sekunden, ob das Fotogefällt bzw. ob der Besucher dir folgt und in Folge auch auf deinen Link im Profil klickt.

Hier nun drei besonders beliebte Bereiche, die bei den Usern von Instagram besonders beliebt sind.

Zitate

Zitate sind immer beliebt und werden auf allen Social Media Kanälen gerne gesehen und auch geteilt. Die Zitate können z.B. allgemein zum Thema Erfolg sein, sie können aber auch emotional sein oder aus der Branche in der du dich bewegst. In den Suchmaschinen kannst du unzählbare Zitate finden. Es gibt auch Apps für dein Smartphone oder Bücher bei Amazon. Am Beginn kannst du die Zitate einfach ohne Hintergrund posten – besser kommen sie jedoch an, wenn auch noch ein stimmiges Foto hinterlegt wird.

Wertvolle Tipps und Infos

Es geht in unserem Geschäft um die Lösung von Problemen. Wenn du mit deiner Geschäftsmöglichkeit oder deinen Produkten Probleme von Menschen lösen kannst, dann hast du Interesse bei deinen Besuchern erweckt. Wenn du z.B. in der Abnehmbranche tätig bist, dann baue dir eine Marke in diesem Bereich auf. Teile Tipps rund um das Abnehmen z.B. die besten 3 Smothies, die das Abnehmen unterstützen oder Fitnessübungen, die die Fettverbrennung fördern. Es sollten wertvolle Tipps sein und nicht nur Fotos von Produkten. Du musst den Besuchern das Gefühl vermitteln, dass du ein Profi auf dem Gebiet bist und wertvolle Tipps für sie weitergibst.

Poste über dich

Dein Instragam Feed sollte nicht nur aus Zitaten bestehen. Du möchtest damit auch Vertrauen und eine Beziehung mit deinen Lesern aufbauen. Lasse sie daher auch an deinem Leben teilhaben. Viele Menschen sind auch neugierig, wer dahinter steht. Wenn du z.B. auf Reisen bist, dann mache Fotos von dir und deiner Begleitern und schreibe eine kurze Info dazu. Mache auch Fotos von Firmenveranstaltungen, damit deine Follower sehen, dass du auch aktiv dabei bist und es auch noch andere Menschen gibt, die deine Firma und/oder deine Produkte woll finden. Deine Zielgruppe möchte auch sehen, dass du eine reale Person bist. Darum geht es in diesem Punkt.

Bei allen Beiträgen solltest du darauf achten, dass du einzigartig und kreativ bist.

In deinem Profil muss auch ein Link zu deinem Angebot oder deiner Webseite sein. Das ist die einzige Möglichkeit, wo deine Interessenten mit einem Klick weiterkommen. In den Kommentaren sind die Links nicht klickbar. Du kannst den Profillink auch auf eine Landingpage oder ein Produktlink weiterleiten. Du musst dabei ausprobieren, was besser funktioniert.

Ich selbst bin auch auf Instagram aktiv und du kannst mir hier folgen: https://www.instagram.com/pichelmayer7/


Mein Tipp ==>> Instagram Videokurs

Instagram Training

Du hats erkannt, dass Instagram ein wichtiger Bestandteil der eine Leadgnerierung sein kann? Dann empfehle ich dir, dich mit diesem Thema äher zu beschäftigen! In diesem Videokurs erfährst du, wie du mit Instagram erfolgreich an neue Kontakte kommst, deinen Account besser gestaltest und vieles mehr.

Damit lernst du die besten Mehtoden kennen, mit denen du die wichtigsten Strategien erlernst, um bei Instagram erfolgreich dein Network Marketing Geschäft bekannt zu machen.

Es werden nicht nur Trafficstrategien besprochen sondern z.B. auch Livestreams, Call to action und viele weitere Themen, die notwendig sind, um bei Instagram erfolgreich zu sein.

Hier kannst du dir den Instagram Videokurs holen: Instagram like a boss


Auf der Such nach mehr Leadquellen?

In meinem kostenlosen E-Book zeige ich dir 18 Wege, die du sofort umsetzen kannst:


Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden, damit auch diese die Chance bekommen, ihr Leben in den  nächsten Monaten großartig zu verändern!

Teile mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.