Tipps, Infos und Tools

MLM oder Internetmarketing?

MLM oder Internetmarketing ?

Ich bin nun über 10 Jahre bei der gleichen Firma im Network Marketing tätig. Wobei tätig ein relativer Begriff ist, da ich in den letzten 5 Jahren nur die Produkte benutzt habe und die monatlichen Bonuszahlungen auf meinem Bankkonto gesehen habe. In den letzten 5 Jahren habe ich mich mehr mit dem Thema Internet Marketing beschäftigt und auch hier einige Einkommensströme aufgebaut.

Der Rückblick auf die letzten Jahre zeigt mir jedoch ein Bild, das viele nicht für möglich halten werden:

Internet Marketing ist die härtere Arbeit

Obwohl beim Internet Marketing im optimalen Falle alles automatisch abläuft, sind die Erfolge meist nur sehr von kurzer Dauer. Kaum hatte ich eine Nische gefunden, die funktioniert, schon war wieder ein andere Bereich neu auf dem Markt aufgetaucht. Der Wandel ist so schnell geworden, dass es im Endeffekt kein Passiveinkommen mehr ist.

Ich war ständig auf der Suche nach neuen Wegen und Nischen und im Endeffekt wurde es zu einem Vollzeitjob. Das Geld kam zwar automatisch herein, jedoch mußte ich immer auf der Suche nach neuen Wegen sein. Das hatte u.a. mit folgenden Gründen zu tun: Änderungen bei den Suchmaschinen, Nischen nicht mehr interessant oder mit der Zeit zu viele Konkurrenten oder der Anbieter ging pleite oder stellte ein Produkt ein. Besonders hart ist es für einen Webmaster natürlich, wenn man einen Top 3 Platz bei Google hat und dieser über Nacht weg ist, da Google wieder einmal ein Update macht. Dann kann man zwei Dinge tun: die alte Seite umgestalten, dass sie wieder nach vorne kommt (das habe ich für mehrere Kunden gemacht -> tagelange Arbeit mit Teilerfolgen) oder man erstellt eine neue Seite für die gleiche oder eine andere Nische.

Im Endeffekt bin ich in den letzten Jahren im Hamsterrad des Internetmarketings gelaufen. Ich habe auch viele Kurse gebucht und E-books gelesen. Dabei kommt mir vor, dass diese Kurse und E-books erst dann erscheinen, wenn der Höhepunkt schon vorbei ist und die Herausgeber noch einmal mit den „dummen“ Neustartern absahnen möchten. Viele Dinge, die ich in deutschen Angeboten finden konnte, waren in den USA schon Jahre vorher an der Reihe.

Diese Jahre waren aber nicht umsonst, denn es gibt die Möglichkeiten dieses Wissen mit MLM zu verbinden. Ich bin der Überzeugung, dass wir in Zukunft ohne Internet auch keine Network Geschäfte aufbauen können. Die Kosten für Treibstoff, Hotels etc. sind einfach zu teuer geworden. Da bieten Onlinemeetings eine günstige Alternative. Ich kann diese bei Bedarf mehrmals täglich abhalten.

Network Marketing bringt das stabilere Passiveinkommen

Wie bereits erwähnt bekomme ich immer noch Provisionen aus meinem MLM Geschäft und die Gründe dafür sehe ich in folgenden Punkten:

Ich habe ein Unternehmen gewählt, dass Produkte des täglichen Bedarfs anbietet. Ich muß nicht lange erklären, wie man ein Zahnpasta oder ein Duschgel benutzt. Auch die Frauen wissen nach dem Durchlesen des Kataloges wie die Kosmetik zu verwenden ist. Wir werden uns auch in den nächsten 50 Jahren noch die Zähne putzen, die Haare waschen und duschen. Es sit einfach nur die Frage, wo wir die Produkte einkaufen. Im Supermarkt oder im eigenen MLM Geschäft und hier die Chance haben, damit Geld zu verdienen.

Ich habe noch immer Kunden in meiner Abrechnung, die ich vor über 10 Jahren zu Neways gebracht hatte und die noch immer regelmäßig bestellen. Dank des ausgereiften Marketingplanes muss ich nich Unmengen bestellen um von all diesen alten Kunden und Beratern Provisionen zu bekommen. Von solchen Kundenbindungen kann man im Internet Marketing nur träumen. Auch alte Hasen wie z.B. Dr. Pott sind ständig auf der Suche nach neuen Produkten und Kunden.

Zusammenfassend kann ich festhalten: Hätte ich die vielen Stunden, die ich in den letzten Jahren in meine Internet Geschäfte investiert habe, in mein Network Marketing Geschäft investiert, dann hätte ich heute ein Passiveinkommen im monatlich 5- bis 6-stelligen Bereich. Mit meinem Internet Marketing Geschäft komme ich auf ein durchschnittliches Monatseinkommen eines Österreichers. Klar ist der Vorteil, dass ich arbeiten kann wann ich will und das auch von zu Hause aus. Diese beiden Punkte möchte ich auch nicht mehr ändern. Aber es hat sich klar gezeigt, dass Produkte des täglichen Bedarfs einfach im Vorteil sind.

Hinweis für Internet Marketer und Spammer: Da es wahrscheinlich wieder viele Spammer gibt, die die Kommentarfunktion benutzen möchten um ihre Angebote zu verbreiten, möchte ich gleich festhalten, dass ich solche Kommetare nicht freischalte. Wer jedoch schon seit über 3 Jahren nachweislich (Kontoauszüge etc.) beweisen kann, dass er mit Internet Marketing fünfstellige Monatseinkommen erzielt, der kann mir gerne zeigen, wie es funktioniert. Im MLM konnte ich schon mehrere Realbeweise sehen, dass es binnen ein paar Jahren erreichbar ist.

Ich werde mich daher in Zukunft wieder mehr auf den Bereich Network Marketing konzentrieren und dabei meine Erfahrungen aus dem Internetmarketing einbinden.


Update 2015: Ich bin nicht mehr bei Neways. Weitere Infos unter „Mitmachen

Teile mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.